GermanVideo 2019

Warum die Illuminaten grausame Experimente durchführten

Bizarre Experimente mit Hypnose und Elektroschocks und LSD als “Wahrheitsserum” würde man anwenden, wenn Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus, vom Zweiten Weltkrieg an bis weit in die 70er Jahre zurück auf der Erde sein würde. An erster Stelle führten Sie ihre Ideen mit Blick auf einen Superagenten aus, der von ihren Ideen gesteuert wurde, die von Satan stammten … Und ihr werdet von allen gehasst werden um meines Namens willen; wer aber ausharrt bis ans Ende, der wird gerettet werden! (Bitte warten Sie nach dem Anklicken des Videos einen Moment, bis es wiedergegeben wird.)

Veröffentlicht am 26. April 2019 von Evangelical Endtime Machine International

Bitte teilen und nicht ändern © BC

 

Vollständige Wiedergabe:

Hallo, willkommen! Am 26. April 2019 überbrachte der Engelbote die folgende Botschaft Gottes an Endzeitprophet Benjamin Cousijnsen.

Shalom! Ich begrüße Sie in dem allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, Isa, JHWH, Jesus Christus. Wahrlich, mein Name ist Revelado, ein Engelbote Gottes.

Lukas 6, Vers 22  Glückselig seid ihr, wenn die Menschen euch hassen werden und wenn sie euch absondern und schmähen und euren Namen als böse verwerfen werden um des Sohnes des Menschen willen.

Markus 11, Vers 22  Und Jesus antwortete und spricht zu ihnen: Habt Glauben an Gott!
Markus 7, Vers 16  Wenn jemand Ohren hat zu hören, der höre!
Markus 3, Vers 29  Wer aber gegen den Heiligen Geist lästern wird, hat keine Vergebung in Ewigkeit, sondern ist ewiger Sünde schuldig.
Und Markus 13, Vers 12 und 13  Und es wird der Bruder den Bruder zum Tod überliefern und der Vater das Kind; und Kinder werden sich gegen Eltern erheben und sie zu Tode bringen. Und ihr werdet von allen gehasst werden um meines Namens willen; wer aber ausharrt bis ans Ende, der wird gerettet werden.

Lukas 1, Vers 45  Und glückselig, die geglaubt hat, denn es wird zur Erfüllung kommen, was von dem Herrn zu ihr geredet ist!

Offenbarung 22, Vers 6  Und er sprach zu mir: Diese Worte sind gewiss und wahrhaftig, und der Herr, der Gott der Geister der Propheten, hat seinen Engel gesandt, seinen Knechten zu zeigen, was bald geschehen muss.

Lukas 1, Vers 70  wie er geredet hat durch den Mund seiner heiligen Propheten von Ewigkeit her.
Lukas 9, Vers 22 bis 24  und sprach: Der Sohn des Menschen muss vieles leiden und verworfen werden von den Ältesten und Hohenpriestern und Schriftgelehrten und getötet und am dritten Tag auferweckt werden. Er sprach aber zu allen: Wenn jemand mir nachkommen will, verleugne er sich selbst und nehme sein Kreuz auf täglich und folge mir nach! Denn wer sein Leben retten will, wird es verlieren; wer aber sein “oder ihr” Leben verliert um meinetwillen, der “oder die” wird es retten.
Vers 27  Ich sage euch aber in Wahrheit: Es sind einige unter denen, die hier stehen, die den Tod nicht schmecken werden, bis sie das Reich Gottes gesehen haben.
Und Lukas 22, Vers 63 bis 65  Und die Männer, die ihn festhielten, verspotteten und schlugen ihn. Und als sie ihn verhüllt hatten, fragten sie ihn und sprachen: Weissage, wer ist es, der dich schlug? Und vieles andere sagten sie lästernd gegen ihn.

Johannes 18, Vers 40  Da schrien wieder alle und sagten: Nicht diesen, sondern den Barabbas! Barabbas aber war ein Räuber.
Und Johannes 19, Vers 15 bis 19  Sie aber schrien: Weg, weg! Kreuzige ihn! Pilatus spricht zu ihnen: Euren König soll ich kreuzigen? Die Hohenpriester antworteten: Wir haben keinen König außer dem Kaiser. Dann nun lieferte er ihn an sie aus, dass er gekreuzigt würde. Sie aber nahmen Jesus hin und führten ihn fort. Und er selbst trug sein Kreuz und ging hinaus nach der Stätte, genannt Schädelstätte, die auf Hebräisch Golgatha heißt, wo sie ihn kreuzigten, und zwei andere mit ihm, auf dieser und auf jener Seite, Jesus aber in der Mitte. Pilatus schrieb aber auch eine Aufschrift und setzte sie auf das Kreuz. Es war aber geschrieben: Jesus, der Nazoräer, der König der Juden.

Wahrlich,

Jesaja 53, Vers 4 und 5  Jedoch unsere Leiden – er hat sie getragen, und unsere Schmerzen – er hat sie auf sich geladen. Wir aber, wir hielten ihn für bestraft, von Gott geschlagen und niedergebeugt. Doch er war durchbohrt um unserer Vergehen willen, zerschlagen um unserer Sünden willen. Die Strafe lag auf ihm zu unserm Frieden, und durch seine Striemen ist uns Heilung geworden.

Wahrlich!
Bizarre Experimente mit Hypnose und Elektroschocks und LSD als “Wahrheitsserum” würde man anwenden, wenn Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus, vom Zweiten Weltkrieg an bis weit in die 70er Jahre zurück auf der Erde sein würde. An erster Stelle führten die Illuminaten ihre Ideen mit Blick auf einen Superagenten aus, der von ihren Ideen gesteuert wurde, die von Satan stammten. Sie wollten damals schon die Welt mit ihren Ideen übernehmen! Sie waren aber schon besorgt, dass es hätte so sein können, dass die Entrückung stattfinden würde.

Wahrlich, 1977 machte das Weiße Haus einen bemerkenswerten Fund bekannt …
von einer streng geheimen Akte, top secret, dass man dazu überging, einen perfekten geheimen CIA-Agenten zu erschaffen! Man begann zu experimentieren und setzte in großem Umfang Gehirnimplantate ein, um einen CIA-Agenten zu steuern. Und unter Hypnose und sonstigen Experimenten passierte es auch, dass viele nach dem Verbrechen, nach all diesen Folterungen, schlichtweg nichts mehr wiedergeben konnten! So kamen auch viele CIA-Agenten um und starben während des Experimentierens. Und letztendlich wirkten die chemischen Mittel nicht nach ihrer Erwartung! Wahrlich,

Jesaja 53, Vers 6 und 7  Wir alle irrten umher wie Schafe, wir wandten uns jeder auf seinen eigenen Weg; aber der HERR ließ ihn treffen unser aller Schuld. Er wurde misshandelt, aber er beugte sich und tat seinen Mund nicht auf wie das Lamm, das zur Schlachtung geführt wird und wie ein Schaf, das stumm ist vor seinen Scherern; und er tat seinen Mund nicht auf.
Und Vers 10  Doch dem HERRN gefiel es, ihn zu zerschlagen. Er hat ihn leiden lassen. Wenn er sein Leben als Schuldopfer eingesetzt hat, wird er Nachkommen sehen, er wird seine Tage verlängern. Und was dem HERRN gefällt, wird durch seine Hand gelingen.

Und Johannes 3, Vers 16 bis 21  Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde. Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er “oder sie” nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes. Dies aber ist das Gericht, dass das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen haben die Finsternis mehr geliebt als das Licht, denn ihre Werke waren böse. Denn jeder, der Arges tut, hasst das Licht und kommt nicht zu dem Licht, damit seine “oder ihre” Werke nicht bloßgestellt werden; wer aber die Wahrheit tut, kommt zu dem Licht, damit seine “oder ihre” Werke offenbar werden, dass sie in Gott gewirkt sind.

Ich gehe jetzt, sprach Gottes Engelbote, Ruacha, Yeshu, Shalom!

 

Hinweis: Volltextanzeige für Gehörlose, Hörgeschädigte und Anderssprachige …

Verwenden Sie z. B. Google Übersetzer und fügen Sie den zu Ihren Favoriten bzw. Lesezeichen hinzu.

BITTE TEILEN SIE DIESE WICHTIGEN BOTSCHAFTEN! ÜBERSETZER SIND WILLKOMMEN

Mehr Botschaften von Benjamin Cousijnsen, auch auf Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Filipino, Indonesisch, Swahili, Surinamisch, Koreanisch, Polnisch, Russisch und Niederländisch:

Evangelicalendtimemachine.com

Deutsch: https://www.evangelicalendtimemachine.com/category/language/german/