GermanVideo 2014

Trübsinnig, depressiv oder anders!

Gottes Botschaft: Trübsinnig gestimmt? Depressiv oder anders? Wissen Sie dann, dass es ein Leben nach einer Depression oder Ihrer emotionalen Situation gibt, unter der Sie leiden. Und wenn Sie mit Gebet dort hindurchgehen, dann kommen Sie mit Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, stärker als davor da hindurch!

Veröffentlicht am 4. November 2014 von Evangelical Endtime Machine International

Bitte teilen und nicht ändern © BC

somber-or-depressed

Vollständige Wiedergabe:

Hallo, herzlich willkommen! Am 4. November 2014 wurde von einem Engel des Herrn, Wort für Wort, die folgende Botschaft an Endzeitprophet Benjamin Cousijnsen überbracht, der alles immer Wort für Wort sofort in der Anwesenheit der Engel Gottes aufschreibt.

Shalom! Ich begrüße Sie in dem wunderbaren Namen von Yeshua HaMashiach, Jesus Christus. Wahrlich, mein Name ist Lovesadai und ich bin ein Engelbote Gottes.

Wahrlich, gestehen Sie Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, zu, zu Ihnen durchzudringen.
Nehmen Sie Ihre Bibel und lesen Sie mit.

1. Korinther 10, Vers 13  Keine Versuchung hat euch ergriffen als nur eine menschliche; Gott aber ist treu, der nicht zulassen wird, dass ihr über euer Vermögen versucht werdet, sondern mit der Versuchung auch den Ausgang schaffen wird, so dass ihr sie ertragen könnt.

Wahrlich, klammern Sie sich an Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, fest!
Emotionen, Depressionen, Ermüdung, Angst, Einbildung, Minderwertigkeit haben schon viele vom rechten Pfad abgebracht.

1. Korinther 10, Vers 10 bis 12  Murrt auch nicht, wie einige von ihnen murrten und von dem Verderber umgebracht wurden!Alles dies aber widerfuhr jenen als Vorbild und ist geschrieben worden zur Ermahnung für uns, über die das Ende der Zeitalter gekommen ist.Daher, wer zu stehen meint, sehe zu, dass er nicht falle.

Wahrlich, Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, lebt!
Und Gottes Wort ist unveränderlich und standhaft. Jetzt Sie noch!

Lesen Sie für sich selbst: Jeremia 20, Vers 7 bis 18

Wahrlich, auch Gläubige können depressiv sein.
Jeremia wurde dies auch, weil er keine Reaktion auf seinen Ruf zur Umkehr erhielt.
Hiob geriet in das Loch, als ihm alles abgenommen wurde. Sie lesen dies in Hiob 3.
David wurde auch als Folge von seiner Sünde mit Batseba depressiv. Sie lesen dies in Psalm 51. Paulus war trübsinnig, als er im Gefängnis war, weil er das Gefühl hatte, dass er von jedem im Stich gelassen war. Sie lesen dies in 2. Timotheus 1, Vers 15. Dies waren einige Beispiele.

Wahrlich, wer jedoch an Emotionen oder Depression leidet, oder an der einen oder anderen Blockade, halten Sie dann oft Gottes Wort entgegen.
Sie müssen gerade standhaft und stark sein und an Gottes Wort glauben und vertrauen, auch wenn Sie es schwer haben! Gott wird niemals Versuchungen in Ihrem Leben zulassen, die Sie nicht meisten können. Wahrlich, Sie können alle Gefühle zu Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, bringen. Er löst alles auf, wenn man sich auf ihn konzentriert und nicht auf die Blockade. Steigen Sie darüber hinweg! Jeder ist selbst verantwortlich. Er kennt Sie und Ihre Situation! Er verurteilt Sie auch nicht und lässt Sie nicht fallen. Er möchte Sie gerade heute ermutigen und sich von Ihnen finden lassen.

Dies ist nicht das Ende von Ihrem ewigen Leben!
Nach dem Tal kommt wieder ein Berg. Es gibt ein Leben nach der Depression! Und wenn Sie mit Gebet dort hindurchgehen, kommen Sie mit Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, stärker als davor da hindurch!

Römer 8, Vers 26 bis 30  Ebenso aber nimmt auch der Geist sich unserer Schwachheit an; denn wir wissen nicht, was wir bitten sollen, wie es sich gebührt, aber der Geist selbst verwendet sich für uns in unaussprechlichen Seufzern. Der aber die Herzen erforscht, weiß, was der Sinn des Geistes ist, denn er verwendet sich für Heilige Gott gemäß. Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Guten mitwirken, denen, die nach seinem Vorsatz berufen sind. Denn die er vorher erkannt hat, die hat er auch vorherbestimmt, dem Bilde seines Sohnes gleichförmig zu sein, damit er der Erstgeborene sei unter vielen Brüdern. Die er aber vorherbestimmt hat, diese hat er auch berufen; und die er berufen hat, diese hat er auch gerechtfertigt; die er aber gerechtfertigt hat, diese hat er auch verherrlicht.

Johannes 3, Vers 16  Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat.

Ich gehe jetzt, Ruacha, Yeshu, Shalom!, sprach der Engelbote von Gott und verschwand.
Und auch ich sage Ihnen, Ruacha, Yeshu, Shalom! Gott segne Sie

 

Hinweis: Volltextanzeige für Gehörlose, Hörgeschädigte und Anderssprachige …

Verwenden Sie z. B. Google Übersetzer und fügen Sie den zu Ihren Favoriten bzw. Lesezeichen hinzu.

BITTE TEILEN SIE DIESE WICHTIGEN BOTSCHAFTEN! ÜBERSETZER SIND WILLKOMMEN

Mehr Botschaften von Benjamin Cousijnsen, auch auf English, Spanisch, Portugiesisch, Indonesisch, Filipino, Swahili, Koreanisch, Russisch und Niederländisch:

Evangelicalendtimemachine.com

Deutsch: https://www.evangelicalendtimemachine.com/category/language/german/