GermanVideo 2013

Shalom, Friede sei dir! sprach Jesus Christus!

06.06.2013  Botschaft der Liebe, Tröstung und Ermutigung, durch den Hernn Jesus Christus (im Hebräischen: Yeshua HaMasiach), Wort für Wort selbst überbracht an seinen Knecht: Benjamin Cousijnsen.


Veröffentlicht am 6. Mai 2013 von Evangelische EindtijdSpace

Bitte teilen und nicht ändern © BC

Hab-keine-Angst

Vollständige Wiedergabe:

Hallo, willkommen! Willkommen zu dieser besonderen Botschaft von heute. Benjamin Cousijnsen wurde dreimal in seinem Schlaf gerufen am Donnerstag, 6. Juni 2013.
Er hörte, Benjamin, Benjamin, Benjamin…
Und Benjamin dachte, dass es ein Engel des Herrn wäre, wie immer. Er ging in den kleinen Raum, wo er immer Begegnungen mit den Engeln Gottes hat, öffnete die Tür und da stand der Herr… Benjamin wollte sich eigentlich zu seinen Füßen werfen, um ihn anzubeten. Aber der Herr deutete sehr anmutig an, dort Platz nehmen und mit dem Schreiben zu beginnen.
Ich beginne jetzt mit der Botschaft.

Shalom, Friede sei Dir! Wahrlich, wahrlich, ich sage Dir mein Kind, ich bin es, Yeshua HaMashiach, Jesus Christus.
Bevor Du im Mutterschoß geformt wurdest, kannte ich Dich schon. Ich habe Dich, mein Geliebtes, immer lieb gehabt und beschützte Dich vom ersten Tag an. Wahrlich,

Jakobus 1, Vers 17  Jede gute Gabe und jedes vollkommene Geschenk kommt von oben herab, von dem Vater der Lichter, bei dem keine Veränderung ist noch eines Wechsels Schatten.

Wahrlich, ich schaue nicht nach Deiner die Vergangenheit; sie ist blanko, weißer als der Schnee!
Ich bin nicht weit weg, oder jemand, vor dem Du Angst zu haben brauchst. Aber ich bin Liebe.

1. Johannes 4, Vers 16 und 1. Johannes 5, Vers 12
Und wir haben erkannt und geglaubt die Liebe, die Gott zu uns hat. Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott und Gott bleibt in ihm.
Wer den Sohn hat, hat das Leben; wer den Sohn Gottes nicht hat, hat das Leben nicht.

Mein Geliebtes, wenn Dein Herz gebrochen ist, bin ich nahe.
Ich hege Dich nah an meinem Herzen. Ich, der gute Hirte, werde Dich tragen, auch wenn Du Dein Leben schwer findest. Ich bin bei Dir. Vergib Deinem Nächsten, Deinem Bruder und Schwester und allen, die Dir wehgetan haben.

Nimm Deine Bibel und lies selbst: Kolosser 3, Vers 12 bis 15 und Vers 24 und 25

Wahrlich, auch ich habe Dir vergeben können und Deine Sünden in Liebe getragen.

Lies vor: Galater 5, Vers 22 und Vers 25  Hier steht geschrieben: Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Selbstbeherrschung.
Wenn wir durch den Geist leben, so lasst uns durch den Geist wandeln!
Der Herr Jesus Christus sprach weiter,

Mein Geliebtes, Du bist wertvoll für mich.
Ich gehe jetzt, Ruacha, Jeshu, Shalom! sprach der Herr und verschwand.

 

Hinweis: Volltextanzeige für Gehörlose, Hörgeschädigte und Anderssprachige …

Verwenden Sie z. B. Google Übersetzer und fügen Sie den zu Ihren Favoriten bzw. Lesezeichen hinzu.

BITTE TEILEN SIE DIESE WICHTIGEN BOTSCHAFTEN! ÜBERSETZER SIND WILLKOMMEN

Mehr Botschaften von Benjamin Cousijnsen, auch auf English, Spanisch, Portugiesisch, Indonesisch, Filipino, Swahili, Koreanisch, Russisch und Niederländisch:

Geposted: Evangelicalendtimemachine.com

Deutsch: https://www.evangelicalendtimemachine.com/category/language/german/