GermanVideo 2019

Seien Sie nicht trübsinnig oder ängstlich wegen Ihrer Krankheit

13.05.2019  Schauen Sie auf Ihren Abba, Vater, Yeshua HaMashiach, Isa, JHWH, Jesus Christus. Nehmen Sie diese Botschaft an und haben Sie Ehrfurcht vor dem Herrn und seien Sie standhaft in Ihrem Glauben! (Bitte warten Sie nach dem Anklicken des Videos einen Moment, bis es wiedergegeben wird.)

Veröffentlicht am 14. Mai 2019 von Evangelical Endtime Machine International

Bitte teilen und nicht ändern © BC

 

Vollständige Wiedergabe:

Hallo, herzlich willkommen! Prophet Benjamin Cousijnsen empfing die folgende Botschaft Gottes, die ich gern mit Ihnen teilen möchte.

Shalom! Ich begrüße Sie in dem allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, JHWH, Isa, Jesus Christus.

Wahrlich,

Psalm 119, Vers 2 und 3  Wohl denen, die seine Zeugnisse bewahren, die ihn von ganzem Herzen suchen, die auch kein Unrecht tun, die auf seinen Wegen gehen!
Und Psalm 34, Vers 19  Nahe ist der HERR denen, die zerbrochenen Herzens sind, und die zerschlagenen Geistes sind, rettet er.

Wahrlich, sehen Sie nicht dem Tod in die Augen, denn das hat er bereits für Sie am Kreuz getan!

Jesaja 53, Vers 3 und 4  Verachtet war er und von Menschen verlassen, ein Mann der Schmerzen und mit Krankheit vertraut und wie einer, vor dem man das Gesicht verhüllt, ein Verachteter, und wir haben ihn nicht geachtet. Doch unsere Krankheiten, er hat sie getragen, und unsere Schmerzen hat er auf sich genommen. Wir aber hielten ihn für einen Gezeichneten, für einen von Gott Geschlagenen und Gedemütigten.

Wahrlich, mein Name ist Blesia, und ich bin ein Engelbote Gottes.

Seien Sie nicht trübsinnig oder ängstlich wegen Ihrer Krankheit.
Sondern schauen Sie auf Ihren Abba, Vater, Yeshua HaMashiach, Isa, JHWH, Jesus Christus!

Jesaja 41, Vers 10  Fürchte dich nicht, ich stehe dir bei! Hab keine Angst, ich bin dein Gott! Ich mache dich stark, ich helfe dir, ich schütze dich mit meiner siegreichen Hand!

Und Johannes 15, Vers 7  Wenn ihr mit mir vereint bleibt und meine Worte in euch lebendig sind, könnt ihr den Vater um alles bitten, was ihr wollt, und ihr werdet es bekommen.

Wahrlich, wie schlimm Ihre Krankheit auch ist, behalten Sie weiterhin Hoffnung und unterhalten Sie Ihre Beziehung mit ihm.

Philipper 4, Vers 13  Alles vermag ich durch den, der mir die Kraft dazu gibt.

Jakobus 4, Vers 14  Ihr wisst ja nicht, was morgen sein wird, wie es dann um euer Leben steht. Denn ein Rauch seid ihr, der eine Weile zu sehen ist und dann verschwindet.

Und Johannes 16, Vers 20  Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Ihr werdet weinen und klagen, aber die Welt wird sich freuen; ihr werdet traurig sein, doch eure Traurigkeit soll zur Freude werden.

Wahrlich, unterwerfen Sie sich Gott!

Hiob 36, Vers 15  Den Elenden rettet er durch sein “oder ihr” Elend und öffnet durch Drangsal sein “oder ihr” Ohr.

Wahrlich, neigen Sie ihm sowohl Ihre Ohren und Augen zu als auch Ihren Glauben, Ihre Hoffnung und Ihre Liebe.

Psalm 23, Vers 4  Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.
Vers 6  Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar.
Und Vers 2 und 3  Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. Er erquicket meine Seele. Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen.
Und Psalm 4, Vers 9  Ich liege und schlafe ganz mit Frieden; denn allein du, HERR, hilfst mir, dass ich sicher wohne.

Matthäus 11, Vers 28 bis 30  Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, so will ich euch erquicken! Nehmt auf euch mein Joch und lernt von mir, denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen! Denn mein Joch ist sanft und meine Last ist leicht.

2. Korinther 4, Vers 17  Denn unsere Bedrängnis, die schnell vorübergehend und leicht ist, verschafft uns eine ewige und über alle Maßen gewichtige Herrlichkeit.

Psalm 119, Vers 2 und 3  Wohl denen, die seine Zeugnisse bewahren, die ihn von ganzem Herzen suchen, die auch kein Unrecht tun, die auf seinen Wegen gehen!

Und Matthäus 6, Vers 21  Denn wo dein Schatz ist, da wird auch dein Herz sein.

Wahrlich, nehmen Sie diese Botschaft an und haben Sie Ehrfurcht vor dem Herrn und seien Sie standhaft in Ihrem Glauben!
Und wer sich an ihm festhält, wird bemerken, dass er Ihnen Halt und Hoffnung gibt und Sie rettet.

Johannes 3, Vers 16 bis 21  Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde. Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er “oder sie” nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes. Dies aber ist das Gericht, dass das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen haben die Finsternis mehr geliebt als das Licht, denn ihre Werke waren böse. Denn jeder, der Arges tut, hasst das Licht und kommt nicht zu dem Licht, damit seine “oder ihre” Werke nicht bloßgestellt werden; wer aber die Wahrheit tut, kommt zu dem Licht, damit seine “oder ihre” Werke offenbar werden, dass sie in Gott gewirkt sind.

Wahrlich!
Es ist schlimmer für jemanden, der nicht krank ist und nichts von ihm wissen will und der für immer verloren geht, als für einen Kranken, der an seinem oder ihrem Glauben festhält und eine Beziehung mit dem Herrn unterhält und ewig im Himmel leben wird, wo keine Schmerzen und Tränen sein werden, sondern ewige Freude. Amen!

Psalm 27, Vers 14  Hoffe auf den HERRN. Sei stark, dein Herz sei unverzagt. Hoffe auf den HERRN.
Psalm 34, Vers 19  Der HERR ist nahe denen, die zerbrochenen Herzens sind, und er hilft denen, die zerschlagenen Geistes sind.
Psalm 112, Vers 4  Den Aufrichtigen strahlt Licht auf in der Finsternis. Er ist gnädig und barmherzig und gerecht.

Und Psalm 119, Vers 71 und 72  Es ist gut für mich, dass ich gedemütigt wurde, damit ich deine Anweisungen lerne. Das Gesetz, das aus deinem Mund kommt, ist besser für mich als Tausende von Gold- und Silberstücken.

Ich gehe jetzt, sprach Gottes Engelbote, Ruacha, Yeshu, Shalom!

Und auch ich sage Ihnen, Ruacha, Yeshu, Shalom!

 

Hinweis: Volltextanzeige für Gehörlose, Hörgeschädigte und Anderssprachige …

Verwenden Sie z. B. Google Übersetzer und fügen Sie den zu Ihren Favoriten bzw. Lesezeichen hinzu.

BITTE TEILEN SIE DIESE WICHTIGEN BOTSCHAFTEN! ÜBERSETZER SIND WILLKOMMEN

Mehr Botschaften von Benjamin Cousijnsen, auch auf Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Filipino, Indonesisch, Swahili, Surinamisch, Koreanisch, Polnisch, Russisch und Niederländisch:

Evangelicalendtimemachine.com

Deutsch: https://www.evangelicalendtimemachine.com/category/language/german/