GermanVideo 2018

Seien Sie ihm, JHWH, ewig dankbar für alle Botschaften in der Evangelicalendtimemachine.com

Wahrlich, seien Sie stark und seien Sie dem Herrn, JHWH, ewig dankbar für all die Botschaften Gottes in der Evangelicalendtimemachine.com.

Veröffentlicht am 14. Mai 2018 von Evangelical Endtime Machine International

Bitte teilen und nicht ändern © BC


Vollständige Wiedergabe:

Willkommen! Am 14. Mai 2018 wurde die folgende Botschaft Gottes Wort für Wort von einem Engelboten Gottes an Endzeitprophet der letzten Tage, Benjamin Cousijnsen, überliefert.

Shalom! Ich begrüße Sie in dem allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus. Wahrlich, mein Name ist Serear, und ich bin ein Engelbote Gottes.

Seien Sie stark!

Epheser 6, Vers 10  Im Übrigen, meine Brüder, seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke.
Vers 11  Zieht die ganze Waffenrüstung Gottes an, damit ihr standhalten könnt gegenüber den listigen Kunstgriffen des Teufels.

Lassen Sie keinen teuflischen Plan oder irdische Existenz Sie aus seiner Hand rauben.

Sirach 10, Vers 12 und 13  Hochmut fängt damit an, dass ein Mensch sich vom Herrn abwendet und gegen seinen Schöpfer rebelliert. Der Anfang des Hochmuts ist Auflehnung gegen Gott, und wer sich daran gewöhnt hat, bei dem regnet es Schandtaten. Darum setzt der Herr einem solchen Menschen mit unerwarteten Plagen zu und richtet ihn “oder sie” schließlich zugrunde.
Und Sirach 11, Vers 28 und 29  Darum preise niemand vor seinem Tod glücklich; erst an seinem Ende erkennt man einen Menschen. Sieh dir deine Gäste gut an! Überleg dir genau, wen du in dein Haus einlädst; denn ein hinterhältiger Mensch findet viele Gelegenheiten, dir zu schaden.
Und Sirach 10, Vers 6  Trag es deinem Mitmenschen nicht ewig nach, wenn er Unrecht getan hat, und handle nie aus gekränktem Stolz!
Und Vers 8  Wenn ein Volk Macht und Herrschaft verliert und ein anderes an seine Stelle tritt, liegt das an seiner Ungerechtigkeit, Überheblichkeit und Habgier. Nichts ist verkehrter als ein geldgieriger Mensch; er bringt es fertig, sich selbst zu verkaufen.
Und Sirach 12, Vers 8 bis 12  In guten Tagen brauchst du den Freund nicht als Verteidiger; aber in schlechten Zeiten bleibt der Feind nicht verborgen. Wenn es einem Mann gut geht, ärgern sich seine Feinde, aber wenn es ihm schlecht geht, verlässt ihn sogar sein Freund. Trau niemals einem Feind; denn seine Bosheit ist wie Rost, der sich immer tiefer ins Eisen frisst. Auch wenn er “oder sie” unterwürfig tut und sich tief vor dir bückt, pass auf und nimm dich vor ihm “oder ihr” in Acht! Er “oder sie” ist wie ein Spiegel aus Kupfer: Du kannst ihn ständig polieren und er setzt doch immer wieder Grünspan an. Hol ihn nicht an deine Seite; sonst versucht er “oder sie“, dich zu stürzen und deine Stelle einzunehmen. Setz ihn “oder sie” nicht auf den Platz rechts von dir; sonst macht er “oder sie” dir bald deinen eigenen Platz streitig. Am Ende musst du mit Bedauern einsehen, dass meine Warnungen berechtigt waren.

Wahrlich, seien Sie stark in Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus!

Sirach 19, Vers 20  Alle Weisheit besteht in der Furcht des Herrn, und zu aller Weisheit gehört das Tun des Gesetzes und die Erkenntnis seiner Allmacht.

Epheser 6, Vers 12 und 13  Denn unser Kampf ist nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Gewalten, gegen die Mächte, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die geistigen Mächte der Bosheit in der Himmelswelt. Deshalb ergreift die ganze Waffenrüstung Gottes, damit ihr an dem bösen Tag widerstehen und, wenn ihr alles ausgerichtet habt, stehen bleiben könnt!

Wahrlich, kadosh, heilig ist Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus.

Sirach 17, Vers 31  Nichts ist heller als die Sonne, doch sogar sie kann sich verfinstern. Noch leichter wird das Denken des vergänglichen Menschen durch das Böse verfinstert.
Sirach 18, Vers 8  Was ist der Mensch? Wozu ist er zu gebrauchen? Was ist gut an ihm “oder an ihr” und was ist schlecht?

Wahrlich!
Pflegen Sie Ihre Beziehung und erwachen Sie, um Ihren Wandel zu untersuchen, ob Ihre Beziehung mit Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus, keine scheinheilige Beziehung ist. Seien Sie treu!

2. Timotheus 4, Vers 3 und 4  Denn es wird eine Zeit sein, da sie die gesunde Lehre nicht ertragen, sondern nach ihren eigenen Begierden sich selbst Lehrer aufhäufen werden, weil es ihnen in den Ohren kitzelt; und sie werden die Ohren von der Wahrheit abkehren und sich zu den Fabeln hinwenden.

Wahrlich, seien Sie stark und dem Herrn, JHWH, ewig dankbar für all die Botschaften Gottes in der Evangelicalendtimemachine.com.
Danken Sie ihm für seine überfließenden Segnungen und seine Gnade, Barmherzigkeit und Liebe und Vergebung und Zurechtweisungen!

Hebräer 2, Vers 3 und 4  Wie werden wir entfliehen, wenn wir eine so große Rettung missachten? Sie ist ja, nachdem sie ihren Anfang damit genommen hatte, dass sie durch den Herrn verkündet wurde, uns gegenüber von denen bestätigt worden, die es gehört haben, wobei Gott zugleich Zeugnis gab durch Zeichen und Wunder und mancherlei Machttaten und Austeilungen des Heiligen Geistes nach seinem Willen.

Und 2. Timotheus 4, Vers 7 und 8  Ich habe den guten Kampf gekämpft, ich habe den Lauf vollendet, ich habe den Glauben bewahrt; fortan liegt mir bereit der Siegeskranz der Gerechtigkeit, den der Herr, der gerechte Richter, mir als Belohnung geben wird an jenem Tag; nicht allein aber mir, sondern auch allen, die sein Erscheinen lieb gewonnen haben.

Und Johannes 3, Vers 16 bis 21  Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde. Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er “oder sie” nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes. Dies aber ist das Gericht, dass das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen haben die Finsternis mehr geliebt als das Licht, denn ihre Werke waren böse. Denn jeder, der Arges tut, hasst das Licht und kommt nicht zu dem Licht, damit seine “oder ihre” Werke nicht bloßgestellt werden; wer aber die Wahrheit tut, kommt zu dem Licht, damit seine “oder ihre” Werke offenbar werden, dass sie in Gott gewirkt sind.

Ich gehe jetzt, Ruacha, Yeshu, Shalom!, sprach der Engelbote von Gott und verschwand.

Und auch ich sage Ihnen, Ruacha, Yeshu, Shalom! Gottes Segen


Hinweis: Volltextanzeige für Gehörlose, Hörgeschädigte und Anderssprachige …
Verwenden Sie z. B. Google Übersetzer und fügen Sie den zu Ihren Favoriten bzw. Lesezeichen hinzu.

BITTE TEILEN SIE DIESE WICHTIGEN BOTSCHAFTEN! ÜBERSETZER SIND WILLKOMMEN!

Mehr Botschaften von Benjamin Cousijnsen, auch auf Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Filipino, Indonesisch, Swahili, Surinamisch, Koreanisch, Polnisch, Russisch und Niederländisch:
Evangelicalendtimemachine.com
Deutsch: https://www.evangelicalendtimemachine.com/category/language/german/