GermanVideo 2020

Prophetisch: Sie schlugen sich an die Brust und schrien, weil sie nicht geglaubt hatten!

Wie in den Tagen Noahs, so wird der Herr, Gott, in der Tat mit allem Bösen endgültig abrechnen!

Veröffentlicht am 30. September 2020 von Evangelical Endtime Machine International

Bitte teilen und nicht ändern © BC

 

Vollständige Wiedergabe:

Hallo, willkommen! Am 29. September 2020 überbrachte der Engelbote Gottes diese Botschaft an Endzeitprophet Benjamin Cousijnsen.

Shalom! Ich begrüße Sie in dem allmächtigen Namen über allen Namen, des lebendigen, auferstandenen Herrn, Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus. Wahrlich, mein Name ist Seriël, und ich bin ein Engelbote Gottes.

Wahrlich,
seit 2012 wird jede Botschaft mit Treue und Liebe und Respekt vor Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus, Wort für Wort aufgeschrieben, die der Engelbote des Herrn im Auftrag des Gottes von Abraham, Isaak und Jakob, an seinen einfachen, wahren Endzeitpropheten, Benjamin Cousijnsen, teilt.

Wahrlich, obwohl es immer Menschen gibt, die lachen und spotten und urteilen, genau wie es in der Zeit Noahs und der des Herrn, Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus, und in der Zeit der alten Propheten schon Hasser gab.
So wird der Herr, Gott, in der Tat auch mit allem Bösen endgültig abrechnen! Wahrlich, sind Sie blind, um nicht zu sehen, dass man in der Endzeit lebt!

1. Mose 6, Vers 5 bis 13  Und der HERR sah, dass die Bosheit des Menschen auf der Erde groß war und alles Sinnen der Gedanken seines Herzens nur böse den ganzen Tag. Und es reute den HERRN, dass er den Menschen auf der Erde gemacht hatte, und es bekümmerte ihn in sein Herz hinein. Und der HERR sprach: Ich will den Menschen, den ich geschaffen habe, von der Fläche des Erdbodens auslöschen, vom Menschen bis zum Vieh, bis zu den kriechenden Tieren und bis zu den Vögeln des Himmels; denn es reut mich, dass ich sie gemacht habe. Noah aber fand Gunst in den Augen des HERRN. Dies ist die Generationenfolge Noahs: Noah war ein gerechter Mann, untadelig war er unter seinen Zeitgenossen; Noah lebte mit Gott. Und Noah zeugte drei Söhne: Sem, Ham und Jafet. Die Erde aber war verdorben vor Gott, und die Erde war erfüllt mit Gewalttat. Und Gott sah die Erde, und siehe, sie war verdorben; denn alles Fleisch hatte seinen Weg verdorben auf Erden. Da sprach Gott zu Noah: Das Ende alles Fleisches ist vor mich gekommen; denn die Erde ist durch sie erfüllt von Gewalttat; und siehe, ich will sie verderben mit der Erde.

Wahrlich, so wie damals die Sintflut kam, schlugen die Spötter sich an die Brust und schrien, weil sie Noah nicht geglaubt hatten.
So wird das Gleiche mit auch denjenigen geschehen, die Gottes wahren Endzeitpropheten nicht ernst nahmen und nur zeigen und urteilen konnten. Ob Sie es glauben oder nicht, Prophet Benjamin Cousijnsen und auch seine Frau haben die Entrückung gesehen. Und es ist Prophet Benjamin Cousijnsen auch offenbart, dass sich viele von ihnen in der Hölle befinden.

Wahrlich, Sie dort, seien Sie nicht eigensinnig und bekehren Sie sich schnell in dieser Endzeit!
Und öffnen Sie Ihr Herz für Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus und die Botschaften Gottes. Wahrlich,

Jakobus 4, Vers 17  Wer nun weiß, Gutes zu tun, und tut es nicht, dem ist es Sünde.

Und 3. Johannes, Vers 11  Geliebter, ahme nicht das Böse nach, sondern das Gute! Wer Gutes tut, ist aus Gott; wer Böses tut, hat Gott nicht gesehen.

Wahrlich, wer aus Gott ist, tut das Gute und begreift die Botschaften Gottes und hat die Stimme Gottes gehört!

Johannes 3, Vers 16 bis 21  Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde. Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er “oder sie” nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes. Dies aber ist das Gericht, dass das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen haben die Finsternis mehr geliebt als das Licht, denn ihre Werke waren böse. Denn jeder, der Arges tut, hasst das Licht und kommt nicht zu dem Licht, damit seine “oder ihre” Werke nicht bloßgestellt werden; wer aber die Wahrheit tut, kommt zu dem Licht, damit seine “oder ihre” Werke offenbar werden, dass sie in Gott gewirkt sind.

Und Matthäus 24, Vers 27  Denn wie der Blitz ausfährt von Osten und bis nach Westen leuchtet, so wird die Ankunft des Sohnes des Menschen sein.
Und Matthäus 24, Vers 37 bis 39  Aber wie die Tage Noahs waren, so wird auch die Ankunft des Sohnes des Menschen sein. Denn wie sie in jenen Tagen vor der Flut waren: – sie aßen und tranken, sie heirateten und verheirateten bis zu dem Tag, da Noah in die Arche ging und sie es nicht erkannten, bis die Flut kam und alle wegraffte -, so wird auch die Ankunft des Sohnes des Menschen sein.

Ich gehe jetzt, sprach der Engelbote Gottes, Ruacha, Yeshu, Shalom!

 

Hinweis: Volltextanzeige für Gehörlose, Hörgeschädigte und Anderssprachige …
Verwenden Sie z. B. Google Übersetzer und fügen Sie den zu Ihren Favoriten bzw. Lesezeichen hinzu.

BITTE TEILEN SIE DIESE WICHTIGEN BOTSCHAFTEN! ÜBERSETZER SIND WILLKOMMEN!

Mehr Botschaften von Benjamin Cousijnsen, auch auf Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Filipino, Indonesisch, Swahili, Surinamisch, Koreanisch, Polnisch, Russisch und Niederländisch:
Evangelicalendtimemachine.com
Deutsch: https://www.evangelicalendtimemachine.com/category/language/german/