GermanVideo 2013

Man will die Wahrheit durch die Lüge ersetzen!

03.07.2013  Botschaft Gottes,  überbracht durch den Engelboten Gottes: Obama fürchtet die Wahrheit und wird immer das Licht hassen, das die Wahrheit offenbart! Weitere Info über den Dokumentarfilm vom 6. Juli 2013!


Veröffentlicht am 3. Juli 2013 von Evangelical Eindtijdspace

Bitte teilen und nicht ändern © BC

Obama einde vrijheid

Vollständige Wiedergabe:

Hallo, willkommen! Am 3. Juli 2013 überbrachte der Engel des Herrn diese Botschaft Gottes an Benjamin Cousijnsen.

Shalom, Gottes geliebter einfacher Prophet, Benjamin Cousijnsen! Ich begrüße Sie in dem allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, Jesus Christus. Wahrlich, wahrlich, ich sage Ihnen, ich bin der Engelbote Gottes und mein Name ist Kasiana.
Hören Sie aufmerksam zu!

Lies vor: Markus 4, Vers 11 bis 13 und Vers 21 bis 25
Markus 4, Vers 11 bis 13  Hier steht geschrieben: Und er sprach zu ihnen: Euch ist das Geheimnis des Reiches Gottes gegeben, jenen aber, die draußen sind, wird alles in Gleichnissen zuteil, “damit sie sehend sehen und nicht wahrnehmen und hörend hören und nicht verstehen, damit sie sich nicht etwa bekehren und ihnen vergeben werde”. Und er spricht zu ihnen: Begreift ihr dieses Gleichnis nicht? Und wie wollt ihr all die Gleichnisse verstehen?
Und Vers 21 bis 25  Und er sprach zu ihnen: Kommt etwa die Lampe, damit sie unter den Scheffel oder unter das Bett gestellt wird? Nicht damit sie auf das Lampengestell gestellt wird? Denn es ist nichts Verborgenes, das nicht offenbar gemacht werden soll, auch ist nichts Geheimes, das nicht ans Licht kommen soll. Wenn jemand Ohren hat zu hören, der höre! Und er sprach zu ihnen: Seht zu, was ihr hört! Mit welchem Maß ihr messt, wird euch gemessen werden, und es wird euch hinzugefügt werden. Denn wer hat, dem wird gegeben werden; und wer nicht hat, von dem wird auch, was er hat, genommen werden.
Der Engelbote Gottes sprach weiter,

Wahrlich, Obama fürchtet die Wahrheit und wird immer das Licht hassen, das die Wahrheit offenbart.

Lies vor: Johannes 8, Vers 12 und Vers 23 und 26  Hier steht geschrieben: Jesus redete nun wieder zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern wird das Licht des Lebens haben.
Und Vers 23  Und er sprach zu ihnen: Ihr seid von dem, was unten ist, ich bin von dem, was oben ist; ihr seid von dieser Welt, ich bin nicht von dieser Welt.
Und Vers 26  Vieles habe ich über euch zu reden und zu richten, aber der mich gesandt hat, ist wahrhaftig; und was ich von ihm gehört habe, das rede ich zu der Welt.
Der Engelbote Gottes sprach weiter,

Wahrlich, man will die Wahrheit durch die Lüge ersetzen und man wird auch den Edward S. mit den Wahrheiten verfolgen und töten, wegen der gefürchteten Enthüllungen.
Wahrlich, der Antichrist Obama geht gegen das Licht an und gibt der Welt, was unnatürlich ist und geht gegen Gottes Worte und Gebote an, weil er das Licht, den Sohn Gottes, Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, nicht ertragen kann!
Wahrlich, der Antichrist gab der Welt das Licht von der Finsternis und Adam und Eva sind durch Satan ersetzt.

Wahrlich, auch die gefallenen Engel werden alles dafür tun, um aus Ägypten ein Blutbad zu machen und das wird auch geschehen!
Wahrlich, ich, der Engelbote Gottes, rate Ihnen der Wahrheit ins Auge zu sehen.

Am Samstag, den 6. Juli können Sie die volle Wahrheit und Enthüllungen anschauen, durch Anschauen eines Dokumentarfilms von Offenbarungen, die in dem allmächtigen Namen des Gottes von Abraham, Isaak und Jakob überbracht sind an Gottes Endzeitpropheten, Benjamin Cousijnsen.
Wahrlich,

Lies vor: Offenbarung 13, Vers 6 bis 9  Hier steht geschrieben: Und es öffnete seinen Mund zu Lästerungen gegen Gott, um seinen Namen und sein Zelt und die, welche im Himmel wohnen, zu lästern. Und es wurde ihm gegeben, mit den Heiligen Krieg zu führen und sie zu überwinden; und es wurde ihm Macht gegeben über jeden Stamm und jedes Volk und jede Sprache und jede Nation. Und alle, die auf der Erde wohnen, werden ihn anbeten, jeder, dessen Name nicht geschrieben ist im Buch des Lebens des geschlachteten Lammes von Grundlegung der Welt an. Wenn jemand ein Ohr hat, so höre er!
Der Engelbote Gottes sprach weiter,

Wahrlich, mit Dank an das Tier gibt es jetzt Kirchen, voll mit Verdrehungen von Gottes Wort!

Hören Sie aufmerksam zu! Ich spreche über die Dämonen, gefallene Engel, Geister von Teufeln, die unter Ihnen sind, die viele bereits übernommen haben und ihre Seele ersetzt haben.

Lies vor: Offenbarung 16, Vers 14 bis 16 und Vers 18 bis 21 und Johannes 3, Vers 16 bis 21 und Johannes 4, Vers 24
Offenbarung 16, Vers 14 bis 16  Hier steht geschrieben: Denn es sind Geister von Dämonen, die Zeichen tun, die ausziehen zu den Königen des ganzen Erdkreises, sie zu versammeln zu dem Krieg des großen Tages Gottes, des Allmächtigen. – Siehe, ich komme wie ein Dieb. Glückselig, der wacht und seine Kleider bewahrt, damit er nicht nackt umhergehe und man nicht seine Schande sehe! – Und er versammelte sie an den Ort, der auf Hebräisch Harmagedon heißt.
Und Vers 18 bis 21  Und es geschahen Blitze und Stimmen und Donner; und ein großes Erdbeben geschah, desgleichen nicht geschehen ist, seitdem ein Mensch auf der Erde war, ein so gewaltiges, so großes Erdbeben. Und die große Stadt wurde in drei Teile gespalten, und die Städte der Nationen fielen, und der großen Stadt Babylon wurde vor Gott gedacht, ihr den Kelch des Weines des Grimmes seines Zornes zu geben. Und jede Insel verschwand, und Berge wurden nicht gefunden. Und ein großer Hagel, wie zentnerschwer, fällt aus dem Himmel auf die Menschen nieder; und die Menschen lästerten Gott wegen der Plage des Hagels, denn seine Plage ist sehr groß.
Johannes 3, Vers 16 bis 21  Hier steht geschrieben: Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde. Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes. Dies aber ist das Gericht, dass das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen haben die Finsternis mehr geliebt als das Licht, denn ihre Werke waren böse. Denn jeder, der Arges tut, hasst das Licht und kommt nicht zu dem Licht, damit seine Werke nicht bloßgestellt werden; wer aber die Wahrheit tut, kommt zu dem Licht, damit seine Werke offenbar werden, dass sie in Gott gewirkt sind.
Johannes 4, Vers 24  Hier steht geschrieben: Gott ist Geist, und die ihn anbeten, müssen in Geist und Wahrheit anbeten.
Der Engelbote Gottes sprach weiter,

Ich gehe jetzt, Ruacha, Jeshu, Shalom! sprach der Engelbote Gottes und verschwand.

SHALOM! Gottes Segen

 

Hinweis: Volltextanzeige für Gehörlose, Hörgeschädigte und Anderssprachige …

Verwenden Sie z. B. Google Übersetzer und fügen Sie den zu Ihren Favoriten bzw. Lesezeichen hinzu.

BITTE TEILEN SIE DIESE WICHTIGEN BOTSCHAFTEN! ÜBERSETZER SIND WILLKOMMEN

Mehr Botschaften von Benjamin Cousijnsen, auch auf English, Spanisch, Portugiesisch, Indonesisch, Filipino, Swahili, Koreanisch, Russisch und Niederländisch:

Geposted: Evangelicalendtimemachine.com

Deutsch: https://www.evangelicalendtimemachine.com/category/language/german/