GermanVideo 2022

Hören Sie treu zu, um nicht unwissend zu sein

Wahrlich, wenn jemand dem, was bereits durch Gottes heilige Worte offenbart wurde, und diesen Prophetien widersprechen will und ungehorsam ist, indem er nicht hinhört, dann sage ich Ihnen jedoch, Gott hat das letzte Wort und wird seinen oder ihren Anteil vom Baum des Lebens und von der heiligen Stadt wegnehmen.

Veröffentlicht am 2. Mai 2022 von Evangelical Endtime Machine International

Bitte teilen und nicht verändern © BC

 

Vollständige Wiedergabe:

Hallo, willkommen! Am 1. Mai 2022 überbrachte der Engelbote Gottes diese Botschaft Gottes an Prophet Benjamin Cousijnsen, Gottes Endzeitprophet der letzten Tage.

Shalom! Ich begrüße Sie in dem kadosh, heiligen und allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus. Wahrlich, mein Name ist Michael, und ich bin ein Engelbote Gottes.

Wahrlich, im Namen des Herrn darf ich Ihnen mitteilen:
Wenn man die Botschaften Gottes anhört, ob es jetzt unter anderem über Impfstoffe oder die gefallenen Engel geht, was Gott sagt, sollte für jeden deutlich genug sein.

Offenbarung 22, Vers 6  Und er sprach zu mir: Diese Worte sind gewiss und wahrhaftig, und der Herr, der Gott der Geister der Propheten, hat seinen Engel gesandt, seinen Knechten zu zeigen, was bald geschehen muss.

Wahrlich, wenn jemand dem, was bereits durch Gottes heilige Worte offenbart wurde, und diesen Prophetien widersprechen will und ungehorsam ist, indem er nicht hinhört, dann sage ich Ihnen jedoch, Gott hat das letzte Wort und wird seinen oder ihren Anteil vom Baum des Lebens und von der heiligen Stadt wegnehmen.
Wahrlich, die Botschaften Gottes sind deutlich genug. Wer nicht darauf hören will, geht verloren. Die Impfstoffe verändern die Gehirne und die Persönlichkeit, und verändern das Immunsystem so sehr, dass man kein menschliches Wesen mehr sein wird. Inzwischen sollten die Botschaften Gottes hierüber deutlich genug sein, auch was das Ziel der gefallenen Engel anbetrifft, die darauf aus sind und wollen, dass alle sich impfen lassen werden und alle für ewig verloren gehen werden.

Wahrlich, niemand kann Gottes heilige Worte und Gebote ändern.

Jakobus 3, Vers 13  Wer ist weise und klug unter euch? Der “oder die” zeige mit seinem “oder ihrem” guten “und heiligen” Wandel … so weit.
Und Verse 14 und 15  Wenn ihr aber bittere Eifersucht und Eigennutz in eurem Herzen habt, so rühmt euch nicht und lügt nicht gegen die Wahrheit! Dies ist nicht die Weisheit, die von oben herabkommt, sondern eine irdische, sinnliche, dämonische.
Und Jakobus 4, Vers 7  Unterwerft euch nun Gott! Widersteht aber dem Teufel! Und er wird von euch fliehen.
Und Vers 10  Demütigt euch vor dem Herrn! Und er wird euch erhöhen.
Und Jakobus 5, Verse 8 bis 10  Habt auch ihr Geduld, stärkt eure Herzen! Denn die Ankunft des Herrn ist nahe gekommen. Seufzt nicht gegeneinander, Brüder “und Schwestern“, damit ihr nicht gerichtet werdet! Siehe, der Richter steht vor der Tür. Nehmt, Brüder “und Schwestern“, zum Vorbild des Leidens und der Geduld die Propheten, die im Namen des Herrn geredet haben!
Und 1. Petrus 1, Vers 9  Und so erlangt ihr das Ziel eures Glaubens: die Rettung der Seelen.
Und Verse 14 und 15  Als Kinder des Gehorsams passt euch nicht den Begierden an, die früher in eurer Unwissenheit herrschten, sondern wie der, welcher euch berufen hat, heilig ist, seid auch ihr im ganzen Wandel heilig!

Und Offenbarung 14, Vers 12  Hier ist das Ausharren der Heiligen, welche die Gebote Gottes und den Glauben an Jesus bewahren.

Wahrlich, die Entscheidung liegt beim Menschen für oder gegen Gottes kadosh, heilige Worte, die Sie gewarnt haben.

Offenbarung 16, Vers 9  Und die Menschen wurden von großer Hitze versengt und lästerten den Namen Gottes, der über diese Plagen Macht hat, und sie taten nicht Buße, ihm Ehre zu geben.
Und Vers 11  Und lästerten den Gott des Himmels wegen ihrer Schmerzen und wegen ihrer Geschwüre, und sie taten nicht Buße von ihren Werken.
Und Vers 21  Und ein großer Hagel, wie zentnerschwer, fällt aus dem Himmel auf die Menschen nieder; und die Menschen lästerten Gott wegen der Plage des Hagels, denn seine Plage ist sehr groß.

Und Offenbarung 14, Verse 14 bis 16  Und ich sah: Und siehe, eine weiße Wolke, und auf der Wolke saß einer gleich einem Menschensohn, der auf seinem Haupt einen goldenen Siegeskranz und in seiner Hand eine scharfe Sichel hatte. Und ein anderer Engel kam aus dem Tempel hervor und rief dem, der auf der Wolke saß, mit lauter Stimme zu: Schicke deine Sichel und ernte! Denn die Stunde des Erntens ist gekommen, denn die Ernte der Erde ist überreif geworden. Und der auf der Wolke saß, warf seine Sichel auf die Erde, und die Erde wurde abgeerntet.

Und Offenbarung 22, Verse 20 und 21  Der diese Dinge bezeugt, spricht: Ja, ich komme bald. Amen; komm, Herr Jesus! Die Gnade des Herrn Jesus sei mit allen!

Zum Schluss,
Hören Sie treu die Botschaften Gottes an, um nicht unwissend zu sein. Sein Wort ist Gesetz! Amen! Wer Weisheit in den Wind schlägt, ist dumm.
Ich gehe jetzt, Ruacha, Yeshu, Shalom!, sprach der Engelbote Gottes und verschwand.

 

Hinweis: Volltextanzeige für Gehörlose, Hörgeschädigte und Anderssprachige …
Verwenden Sie z. B. Google Übersetzer und fügen Sie den zu Ihren Favoriten bzw. Lesezeichen hinzu.

BITTE TEILEN SIE DIESE WICHTIGEN BOTSCHAFTEN! ÜBERSETZER SIND WILLKOMMEN!

Mehr Botschaften von Benjamin Cousijnsen, auch auf Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Filipino, Indonesisch, Swahili, Surinamisch, Koreanisch, Polnisch, Russisch und Niederländisch:
Evangelicalendtimemachine.com
Deutsch: https://www.evangelicalendtimemachine.com/category/language/german/