GermanVideo 2021

Einladung zum Beten

Diese Botschaft lädt Sie ein, mit uns zu beten. Kommen Sie mit einem demütigen Herzen und mit vollem Respekt vor sein Angesicht.

Veröffentlicht am 27. Januar 2021 von Evangelical Endtime Machine International

Bitte teilen und nicht ändern © BC

 

Vollständige Wiedergabe:

Hallo, willkommen! Am 24. Januar 2021 überbrachte der Engelbote Gottes diese Botschaft an Benjamin Cousijnsen, Endzeitprophet in den letzten Tagen.

Shalom! Ich begrüße Sie in dem kadosh, heiligen und allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus. Wahrlich, mein Name ist Chereo, und ich bin ein Engelbote Gottes.

Wahrlich, Sie sind eingeladen, dieses Gebet nachzusprechen.
“Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus, ich komme zu dir vor deinen Thron, unter Tränen, demütig und ehrfürchtig dir gegenüber. Ich glaube, dass du lebst und vom Tod auferstanden bist und dass du meine Sünden vergeben hast und dass dein kostbares Blut mich erlöst von jeder Krankheit und jedem Virus. Ich glaube, dass du mehr als ein Überwinder bist und dass du mein Herz und meine Seele beschützt und reinigst. Ich unterwerfe mich deinen Verheißungen und deinem Siegesblut. Ich glaube an dich und mache mich los von Unglauben und Zweifel und vertraue auf dich, der gut ist und rettet und behütet. Meine Injektion ist dein mächtiges, unbezahlbares, kostbares Blut, das mich gekauft und bezahlt und befreit hat am Kreuz von Golgatha. Jeder, der den Namen des Herrn anruft und sich bekehrt und an ihn glaubt, wird gerettet werden. Ich danke dir, Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus, für deine geistliche Injektion in mich und dass du mein Inneres segnest und dass du bei mir bist. Wahrlich, du bist mein Fels und mein Heil, meine Burg! Ich werde nicht wanken. Auf dir, Gott, ruht mein Heil und meine Ehre; mein starker Fels, mein Zufluchtort ist in Gott. Ja, auf dich vertraut mein Herz und meine Seele zu aller Zeit. Ich gieße mein Herz aus vor deinem Angesicht in dem allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus. Amen!”

Wahrlich, danken Sie dem Herrn und pflegen Sie Ihren Wandel und Ihre Beziehung mit ihm.

Johannes 3, Vers 16 bis 21  Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde. Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er “oder sie” nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes. Dies aber ist das Gericht, dass das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen haben die Finsternis mehr geliebt als das Licht, denn ihre Werke waren böse. Denn jeder, der Arges tut, hasst das Licht und kommt nicht zu dem Licht, damit seine “oder ihre” Werke nicht bloßgestellt werden; wer aber die Wahrheit tut, kommt zu dem Licht, damit seine “oder ihre” Werke offenbar werden, dass sie in Gott gewirkt sind.

Wahrlich, er ist derselbe bis in alle Ewigkeit.

Offenbarung 22, Vers 20 und 21  Der diese Dinge bezeugt, spricht: Ja, ich komme bald. Amen; komm, Herr Jesus! Die Gnade des Herrn Jesus sei mit allen!

Ich gehe jetzt, sprach der Engelbote Gottes, Ruacha, Yeshu, Shalom!

 

Hinweis: Volltextanzeige für Gehörlose, Hörgeschädigte und Anderssprachige …
Verwenden Sie z. B. Google Übersetzer und fügen Sie den zu Ihren Favoriten bzw. Lesezeichen hinzu.

BITTE TEILEN SIE DIESE WICHTIGEN BOTSCHAFTEN! ÜBERSETZER SIND WILLKOMMEN!

Mehr Botschaften von Benjamin Cousijnsen, auch auf Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Filipino, Indonesisch, Swahili, Surinamisch, Koreanisch, Polnisch, Russisch und Niederländisch:
Evangelicalendtimemachine.com
Deutsch: https://www.evangelicalendtimemachine.com/category/language/german/