GermanVideo 2016

Einige, die dem Herrn dienen, werden ihn im Stich lassen!

Warnende, offenbarende Botschaft Gottes: Weil er aber nicht an Rosh Hashanah kam, ließen sie sowohl ihren Glauben als auch ihre Treue sinken. Dann schlug das Verhängnis plötzlich zu!

Veröffentlicht am 20. Oktober 2016 von Evangelical Endtime Machine International

Bitte teilen und nicht ändern © BC

EEM bumper-sticker-against-broken-wall-1024x576

Vollständige Wiedergabe:

Hallo, herzlich willkommen! Am 19. Oktober 2016 überbrachte Gottes Engelbote Wort für Wort die folgende Botschaft an Prophet Benjamin Cousijnsen.

Shalom! Ich begrüße Sie in dem allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus.

Wahrlich, die Endzeit ist eine dramatische Schlussphase.
Einige, die dem Herrn dienen, werden ihn im Stich lassen!

Johannes 14, Vers 30  Ich werde nicht mehr vieles mit euch reden, denn der Fürst der Welt kommt; und in mir hat er gar nichts.

Und 2. Korinther 4, Vers 3  Wenn aber unser Evangelium doch verdeckt ist, so ist es nur bei denen verdeckt, die verloren gehen.

Und 1. Timotheus 4, Vers 1  Der Geist aber sagt ausdrücklich, dass in späteren Zeiten etliche vom Glauben abfallen und sich irreführenden Geistern und Lehren der Dämonen zuwenden werden.

Dieser zukünftige Abfall vom Glauben geht aus Irrlehren innerhalb der Gemeinde hervor!
Einige haben sogar keinen Glauben an das Dienen von Gott mehr, weil Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus, noch immer nicht zurück ist und ihr Glauben zur Neige geht. Und Satan, ja, in der Tat: “Hahahaha!”, der lacht sich ins Fäustchen.

Apostelgeschichte 20, Vers 30 bis 31  Und aus eurer eigenen Mitte werden Männer aufstehen, die verkehrte Dinge reden, um die Jünger abzuziehen hinter sich her. Darum wacht und denkt daran, dass ich drei Jahre lang Nacht und Tag nicht aufgehört habe, einen jeden unter Tränen zu ermahnen!

Und 2. Petrus 2, Vers 2 und 3  Und viele werden ihren Ausschweifungen nachfolgen, um derentwillen der Weg der Wahrheit verlästert werden wird. Und aus Habsucht werden sie euch mit betrügerischen Worten kaufen; denen das Gericht seit langem schon nicht zögert, und ihr Verderben schlummert nicht.

Wahrlich, viele werden plötzlich vom Untergang getroffen, gerade in dem Moment der Wiederkunft von Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus!

1. Thessalonicher 5, Vers 3 bis 8  Wenn sie sagen: Friede und Sicherheit!, dann kommt ein plötzliches Verderben über sie, wie die Geburtswehen über die Schwangere; und sie werden nicht entfliehen. Ihr aber, Brüder, “und dies gilt auch für die Schwestern“, seid nicht in Finsternis, dass euch der Tag wie ein Dieb ergreife; denn ihr alle seid Söhne des Lichtes und Söhne des Tages; wir gehören nicht der Nacht und nicht der Finsternis. Also lasst uns nun nicht schlafen wie die Übrigen, sondern wachen und nüchtern sein! Denn die da schlafen, schlafen bei Nacht, und die da betrunken sind, sind bei Nacht betrunken. Wir aber, die dem Tag gehören, wollen nüchtern sein, bekleidet mit dem Brustpanzer des Glaubens und der Liebe und als Helm mit der Hoffnung des Heils.

Wahrlich!
Und während an Rosh Hashanah wieder einmal keine Wiederkunft von Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus, war und alles friedlich und ruhig schien und man darum auch seinen Glauben und seine Treue sinken ließ, schlug das Verhängnis plötzlich zu!

1. Johannes 2, Vers 8  Wiederum schreibe ich euch ein neues Gebot, das, was wahr ist in ihm und in euch, weil die Finsternis vergeht und das wahrhaftige Licht schon leuchtet.

Wahrlich, seien Sie stark in Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus!
Und unterstützen Sie Gottes wahren Endzeitpropheten Benjamin Cousijnsen zu 100 Prozent. Und lassen Sie sich nicht von den irreführenden Geistern beeinflussen.

2. Timotheus 4, Vers 3 bis 5  Denn es wird eine Zeit sein, da sie die gesunde Lehre nicht ertragen, sondern nach ihren eigenen Begierden sich selbst Lehrer aufhäufen werden, weil es ihnen in den Ohren kitzelt; und sie werden die Ohren von der Wahrheit abkehren und sich zu den Fabeln hinwenden. Du aber sei nüchtern in allem, ertrage Leid, tu das Werk eines Evangelisten, vollbringe deinen Dienst!

Wahrlich, auch Paulus hält Ihnen vor, dass die letzten Tage schwer sein werden, wegen der zunehmend negativen Charakterzüge der Menschen.

2. Timotheus 3, Vers 1 bis 9  Dies aber wisse, dass in den letzten Tagen schwere Zeiten eintreten werden; denn die Menschen werden selbstsüchtig sein, geldliebend, prahlerisch, hochmütig, Lästerer, den Eltern ungehorsam, undankbar, unheilig, lieblos, unversöhnlich, Verleumder, unenthaltsam, grausam, das Gute nicht liebend, Verräter, unbesonnen, aufgeblasen, mehr das Vergnügen liebend als Gott, die eine Form der Gottseligkeit haben, deren Kraft aber verleugnen. Und von diesen wende dich weg! Denn von diesen sind die, die sich in die Häuser schleichen und lose Frauen verführen – die mit Sünden beladen sind, von mancherlei Begierden getrieben werden, immer lernen und niemals zur Erkenntnis der Wahrheit kommen können. – Auf die Weise aber wie Jannes und Jambres Mose widerstanden, so widerstehen auch sie der Wahrheit, Menschen, verdorben in der Gesinnung, im Blick auf den Glauben unbewährt. Sie werden aber nicht weiter vorwärtskommen, denn ihr Unverstand wird allen offenbar werden, wie es auch bei jenen der Fall war.

Und 2. Thessalonicher 2, Vers 3  Dass niemand euch auf irgendeine Weise verführe! Denn dieser Tag kommt nicht, es sei denn, dass zuerst der Abfall gekommen und der Mensch der Gesetzlosigkeit offenbart worden ist, der Sohn des Verderbens.

Wahrlich!
Einige sind auch nicht offen für die volle Wahrheit und übernatürliche Offenbarungen, weil sie auf böse Geister hören und negativ denken und die Wahrheit nicht vertragen können. Sie haben ein eigenes Glaubenssystem gemacht!

Epheser 6, Vers 12 und 13  Denn unser Kampf ist nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Gewalten, gegen die Mächte, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die geistigen Mächte der Bosheit in der Himmelswelt. Deshalb ergreift die ganze Waffenrüstung Gottes, damit ihr an dem bösen Tag widerstehen und, wenn ihr alles ausgerichtet habt, stehen bleiben könnt!

Wahrlich, seien Sie stark und wachsam im Herrn!

Und lassen Sie das Verhängnis nicht zuschlagen. Mein Name ist Revelado, und ich bin ein Engelbote Gottes. Lassen Sie sich nicht verloren gehen; widerstehen Sie dem Teufel!

Johannes 3, Vers 16 und 17  Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde.

Denken Sie über diese Botschaft nach!
Ich gehe jetzt, Ruacha, Yeshu, Shalom!, sprach Gottes Engelbote und verschwand.

Und auch ich sage Ihnen, Ruacha, Yeshu, Shalom! Der Herr segne Sie

 

Hinweis: Volltextanzeige für Gehörlose, Hörgeschädigte und Anderssprachige …

Verwenden Sie z. B. Google Übersetzer und fügen Sie den zu Ihren Favoriten bzw. Lesezeichen hinzu.

BITTE TEILEN SIE DIESE WICHTIGEN BOTSCHAFTEN! ÜBERSETZER SIND WILLKOMMEN

Mehr Botschaften von Benjamin Cousijnsen, auch auf Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Filipino, Indonesisch, Swahili, Surinamisch, Koreanisch, Polnisch, Russisch und Niederländisch:

Evangelicalendtimemachine.com

Deutsch: https://www.evangelicalendtimemachine.com/category/language/german/