GermanVideo 2017

Durch Abkehr von der Wahrheit sind viele verfinstert und verschmutzt!

21.08.2017  Der Gott von Abraham, Isaak und Jakob wählte im Himmel gerade ihn aus, um Sie auf die Wahrheit hinzuweisen. Aber viele haben sich von der Wahrheit abgekehrt. (Bitte warten Sie nach dem Anklicken des Videos einen Moment, bis es abgespielt wird.)

Veröffentlicht am 21. August 2017 von Evangelical Endtime Machine International

Bitte teilen und ändern Sie nicht © BC

Vollständige Wiedergabe:

Hallo, herzlich willkommen! Die folgende Botschaft wurde Wort für Wort an Gottes einfachen und wahren Endzeitpropheten in den letzten Tagen, Benjamin Cousijnsen, überliefert.

Shalom! Ich begrüße Sie in dem allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus.

Wahrlich, ist es nicht großartig ein Kind des Herrn zu sein?

Johannes 13, Vers 20  Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer aufnimmt, wen ich senden werde, nimmt mich auf; wer aber mich aufnimmt, nimmt den auf, der mich gesandt hat.

So geschah es, dass Benjamin im Himmel besprochen wurde, um in den letzten Tagen, genauso wie die alten Propheten, die Botschaften in der Welt zu überbringen.

Offenbarung 22, Vers 6  Und er sprach zu mir: Diese Worte sind gewiss und wahrhaftig, und der Herr, der Gott der Geister der Propheten, hat seinen Engel gesandt, seinen Knechten zu zeigen, was bald geschehen muss.
Und Vers 10 und 11  Und er spricht zu mir: Versiegle nicht die Worte der Weissagung dieses Buches! Denn die Zeit ist nahe. Wer Unrecht tut, tue noch Unrecht, und der Unreine verunreinige sich noch, und der Gerechte übe noch Gerechtigkeit, und der Heilige heilige sich noch!
Und Vers 16  Ich, Jesus, habe meinen Engel gesandt, euch diese Dinge für die Gemeinden zu bezeugen. Ich bin die Wurzel und das Geschlecht Davids, der glänzende Morgenstern.

Wahrlich, mein Name ist Revelado, und ich bin ein Engelbote Gottes.

Viele sind wegen ihres Stolzes und Hochmuts schmutziger geworden!
Der Gott von Israel, der Gott von Abraham, Isaak und Jakob, wählte im Himmel gerade ihn aus, um Sie auf die Wahrheit hinzuweisen. Aber viele haben sich von der Wahrheit abgekehrt und sind verfinstert und schmutzig geworden. Die vielen Ereignisse haben mit der Endzeit zu tun. Und es ist schon so viel mit gerade denjenigen passiert, die auch von vielen verworfen wurden, genauso wie bei Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus, der von vielen verstoßen und verspottet wurde, während er doch die volle Wahrheit sprach.

So sandte Gott seinen Engel zur Erde, einen der Führer der Engelheere Gottes.
Er wurde im Fleisch geboren, in einer armen und einfachen Familie. Wahrlich, er war auch anders als andere Kinder und erlebte auch Wunder und Kämpfe. Wahrlich, mehr über ihn können Sie im E‑Book lesen oder in dem Buch “RUACHA, YESHU, SHALOM!”.

Wahrlich, auch Theresa, von der Sie sicher mehr hören werden, war vormals im Himmel. Auf der Erde wurden die zwei Zeugen, die Gott auswählte, zusammengebracht, um eine große Rolle zu spielen! Und sie sind in der Endzeit, aber sie werden erst dieses Jahr heiraten. Wahrlich,

Klagelieder 3, Vers 22 und 23  Ja, die Gnadenerweise des HERRN sind nicht zu Ende, ja, sein Erbarmen hört nicht auf, es ist jeden Morgen neu. Groß ist deine Treue.

Psalm 128, Vers 4  Siehe, so wird gesegnet sein der Mann, der den HERRN fürchtet. “Aber dies gilt auch für die Frau.
Und Psalm 135, Vers 13 und 14  HERR, dein Name währt ewig, HERR, dein Lob von Geschlecht zu Geschlecht. Ja, der HERR wird seinem Volk Recht schaffen, über seine Knechte wird er sich erbarmen.
Und Psalm 134, Vers 1 und 2  Auf! preist den HERRN, all ihr Knechte des HERRN, die ihr steht im Haus des HERRN in den Nächten! Erhebt eure Hände im Heiligtum und preist den HERRN!

Wahrlich, seien Sie ein Segen!
Nachdem er 16 Jahre im Koma gelegen hatte, wurde Benjamin Cousijnsen in seinen Körper zurücksandt, um Sie zu warnen. Und alle Engel und Gott selbst sind Zeugen und sagen Ihnen: “Wer nicht hören will, geht verloren.”

Johannes 3, Vers 16 bis 21  Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde. Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes. Dies aber ist das Gericht, dass das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen haben die Finsternis mehr geliebt als das Licht, denn ihre Werke waren böse. Denn jeder, der Arges tut, hasst das Licht und kommt nicht zu dem Licht, damit seine Werke nicht bloßgestellt werden; wer aber die Wahrheit tut, kommt zu dem Licht, damit seine Werke offenbar werden, dass sie in Gott gewirkt sind.

Ich gehe jetzt, Ruacha, Yeshu, Shalom!, sprach Gottes Engelbote und verschwand.

Und auch ich sage Ihnen, Ruacha, Yeshu, Shalom! Gottes Segen

 

Hinweis: Volltextanzeige für Gehörlose, Hörgeschädigte und Anderssprachige …

Verwenden Sie z. B. Google Übersetzer und fügen Sie den zu Ihren Favoriten bzw. Lesezeichen hinzu.

BITTE TEILEN SIE DIESE WICHTIGEN BOTSCHAFTEN! ÜBERSETZER SIND WILLKOMMEN

Mehr Botschaften von Benjamin Cousijnsen, auch auf Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Filipino, Indonesisch, Swahili, Surinamisch, Koreanisch, Polnisch, Russisch und Niederländisch:

Evangelicalendtimemachine.com

Deutsch: https://www.evangelicalendtimemachine.com/category/language/german/