GermanVideo 2019

Die Zeichen der Endzeit sind sichtbar, selbst für die Nichtgläubigen

Der Mensch liebt Satan, mehr als Gott, und zieht das Böse zu sich. Man liebt Horror, Dracula und extrem blutrünstige Gewalt und das Widernatürliche und alles, was gegen Gottes Gebote angeht. Nur in Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus, gibt es Rettung und ewiges Leben, nicht in der Hölle!

Veröffentlicht am 1. November 2019 von Evangelical Endtime Machine International

Bitte teilen und nicht ändern © BC

 

Vollständige Wiedergabe:

Hallo, willkommen! Am 1. November 2019 überbrachte der Engelbote die folgende Botschaft Gottes an Endzeitprophet Benjamin Cousijnsen.

Shalom! Ich begrüße Sie in dem allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus.

Wahrlich, die Zeichen der Endzeit sind für die Gläubigen und Ungläubigen sichtbar.
Straßenhandel mit Drogen, Geldautomatenaufbruch, Ladendiebstahl, Straßenraub, Christenhass und -verfolgung, teuflischer, sadistischer, höllischer Sex und Genuss, Mensch und Tier schwere Misshandlungen zufügen und jedem Lebewesen mit Lebensatem, Zwangsprostitution, Baby- und Kinderhandel, die zunehmende Hungersnot und Armut, Menschen verkaufen sich, um gegessen zu werden, und ebenso rotten Menschen sich gegenseitig für Sex durch Mord und Totschlag aus und essen Menschenfleisch unter anderem! Wahrlich,

1. Petrus 5, Vers 8  Seid nüchtern, wacht! Euer Widersacher, der Teufel, geht umher wie ein brüllender Löwe und sucht, wen er verschlingen kann.
Mein Name ist Mireach, und ich bin ein Engelbote Gottes.

Tja, wahrlich, der Mensch liebt Satan, mehr als Gott!
Man zieht das Böse zu sich. Man liebt Horror, Dracula und extrem blutrünstige Gewalt und das Widernatürliche und alles, was gegen Gottes Gebote angeht. Was man will, bekommt man von Satan!

Galater 6, Vers 7  Irrt euch nicht, Gott lässt sich nicht verspotten! Denn was ein Mensch sät, das wird er “oder sie” auch ernten.
Und Galater 5, Vers 7 und 8  Ihr lieft gut. Wer hat euch gehindert, der Wahrheit zu gehorchen? Die Überredung ist nicht von dem, der euch beruft.

Wahrlich, es ist besser, dass man sich bekehrt und sich Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus, übergibt!

1. Mose 6, Vers 6  Und es reute den HERRN, dass er den Menschen auf der Erde gemacht hatte, und es bekümmerte ihn in sein Herz hinein.
Und Vers 11 und 12  Die Erde aber war verdorben vor Gott, und die Erde war erfüllt mit Gewalttat. Und Gott sah die Erde, und siehe, sie war verdorben; denn alles Fleisch hatte seinen Weg verdorben auf Erden.

Johannes 15, Vers 23  Wer mich hasst, hasst auch meinen Vater.
Und Vers 25  Aber dies geschieht, damit das Wort erfüllt würde, das in ihrem Gesetz geschrieben steht: “Sie haben mich ohne Ursache gehasst.”
Johannes 3, Vers 16 bis 21  Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde. Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er “oder sie” nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes. Dies aber ist das Gericht, dass das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen haben die Finsternis mehr geliebt als das Licht, denn ihre Werke waren böse. Denn jeder, der Arges tut, hasst das Licht und kommt nicht zu dem Licht, damit seine “oder ihre” Werke nicht bloßgestellt werden; wer aber die Wahrheit tut, kommt zu dem Licht, damit seine “oder ihre” Werke offenbar werden, dass sie in Gott gewirkt sind.
Johannes 4, Vers 22  Ihr betet an, was ihr nicht kennt; wir beten an, was wir kennen, denn das Heil ist aus den Juden.
Und Johannes 8, Vers 12  Jesus redete nun wieder zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern wird das Licht des Lebens haben.

Wahrlich, Ihre Rettung und ewiges Leben können Sie nur in Yeshua HaMashiach, JHWH, Jesus Christus, finden und nicht in der Hölle!

Johannes 10, Vers 1 und 2  Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer nicht durch die Tür in den Hof der Schafe hineingeht, sondern anderswo hinübersteigt, der ist ein Dieb und ein Räuber. Wer aber durch die Tür hineingeht, ist Hirte der Schafe.

Ich gehe jetzt, sprach Gottes Engelbote, Ruacha, Yeshu, Shalom!

 

Hinweis: Volltextanzeige für Gehörlose, Hörgeschädigte und Anderssprachige …

Verwenden Sie z. B. Google Übersetzer und fügen Sie den zu Ihren Favoriten bzw. Lesezeichen hinzu.

BITTE TEILEN SIE DIESE WICHTIGEN BOTSCHAFTEN! ÜBERSETZER SIND WILLKOMMEN

Mehr Botschaften von Benjamin Cousijnsen, auch auf Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Filipino, Indonesisch, Swahili, Surinamisch, Koreanisch, Polnisch, Russisch und Niederländisch:

Evangelicalendtimemachine.com

Deutsch: https://www.evangelicalendtimemachine.com/category/language/german/