GermanVideo 2016

Aber heute wird viel geoffenbart werden, was Scheidung bringt!

Botschaft Gottes: Wahrlich, kadosh! Heilig ist JHWH, El Elohim, Adonai! Er war im Anfang und ist auch jetzt derselbe. Und seine Wunder und Werke und Macht und Kraft werden ewig über den Verstand hinaus gehen! Aber heute wird viel geoffenbart werden, was Scheidung bringt. Hören Sie darum auch die verwiesenen Botschaften Gottes an, die der Herr Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, in dieser Botschaft durchgibt!

Veröffentlicht am 7. März 2016 von Evangelical Endtime Machine International

Bitte teilen und nicht ändern © BC

separation

Vollständige Wiedergabe:

Hallo, willkommen! Der Engel Gottes diktierte die folgende Botschaft, während Prophet Benjamin alle Worte von Gott sofort aufschrieb und durchgab, am 7. März 2016.

Shalom! Ich begrüße Sie in dem allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, Jesus Christus von Nazareth. Wahrlich, mein Name ist Michael, ein Engelbote Gottes.

Wahrlich, wahrlich, ich sage Ihnen,

2. Mose 23, Vers 20 bis 23  Siehe, ich sende einen Engel vor dir her, damit er dich auf dem Weg bewahrt und dich an den Ort bringt, den ich für dich bereitet habe. Hüte dich vor ihm, höre auf seine Stimme und widersetze dich ihm nicht! Denn er wird euer Vergehen nicht vergeben, denn mein Name ist in ihm. Doch wenn du willig auf seine Stimme hörst und alles tust, was ich sage, dann werde ich Feind deiner Feinde sein und deine Bedränger bedrängen. Denn mein Engel wird vor dir hergehen und wird dich bringen zu den Amoritern, Hetitern, Perisitern, Kanaanitern, Hewitern und Jebusitern; und ich werde sie austilgen.

Wahrlich, kadosh, heilig ist JHWH, El Elohim, Adonai!
Er war im Anfang und ist auch jetzt derselbe. Und seine Wunder und Werke und Macht und Kraft werden ewig über den Verstand hinaus gehen! Aber heute wird sehr viel geoffenbart werden, was Scheidung bringt! Hören Sie darum auch aufmerksam die Botschaft vom 18. April 2012 an, mit dem Titel: “Bald wird der Fisch von den Schlechten geschieden”.

Wahrlich, und warum gibt es so viele Fehlgeburten bei schwangeren Frauen?
Denken Sie an das Zika-Virus. Hören Sie auch die Botschaft vom 20. März 2015 an, mit dem Titel: “Zurückgebliebene geraten in eine echte Horrorwelt!” Wahrlich, und die Botschaft vom 29. September 2014 mit dem Titel: “Was man sah, ist Realität geworden!” In dieser Botschaft wurde auch schon sehr viel geoffenbart. Und in 2012 sagte Prophet Benjamin Cousijnsen, dass die Welt Halloween liebt und Horror und Gewalt!

Wahrlich, der Mensch zieht die Finsternis zu sich hin.
Man wollte Horror und man bekommt Horror und die Übernahme der Seele! Ohne eine Beziehung und die beste Sicherheit in Ihrem Leben mit JHWH, Yeshua HaMashiach, Jesus Christus, führt der Satan leicht einen Angriff auf Sie aus. Wahrlich, das Zika-Virus wird sich schleichend weltweit verbreiten!

2. Mose 23, Vers 24, 25 und 26  Du sollst dich vor ihren Göttern nicht niederwerfen und ihnen nicht dienen, und du sollst nicht nach ihren Taten tun, sondern du sollst sie ganz und gar niederreißen und ihre Gedenksteine völlig zertrümmern. Und ihr sollt dem HERRN, eurem Gott, dienen: So wird er dein Brot und dein Wasser segnen, und ich werde alle Krankheit aus deiner Mitte entfernen. Keine Frau in deinem Land wird eine Fehlgeburt haben oder unfruchtbar sein; die Zahl deiner Tage werde ich erfüllen.
Und 2. Mose 20, Vers 5 und 6  Du sollst dich vor ihnen nicht niederwerfen und ihnen nicht dienen. Denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott, der die Schuld der Väter heimsucht an den Kindern, an der dritten und vierten Generation von denen, die mich hassen, der aber Gnade erweist an Tausenden von Generationen von denen, die mich lieben und meine Gebote halten.

Wahrlich, bekehren Sie sich; suchen Sie die Dinge von oben!

Matthäus 7, Vers 13 und 14  Geht hinein durch die enge Pforte! Denn weit ist die Pforte und breit der Weg, der zum Verderben führt, und viele sind, die auf ihm hineingehen. Denn eng ist die Pforte und schmal der Weg, der zum Leben führt, und wenige sind, die ihn finden.
Und Johannes 14 Vers 6  Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich.

Und Johannes 3, Vers 16 bis 21  Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde. Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes. Dies aber ist das Gericht, dass das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen haben die Finsternis mehr geliebt als das Licht, denn ihre Werke waren böse. Denn jeder, der Arges tut, hasst das Licht und kommt nicht zu dem Licht, damit seine Werke nicht bloßgestellt werden; wer aber die Wahrheit tut, kommt zu dem Licht, damit seine Werke offenbar werden, dass sie in Gott gewirkt sind.

Ich gehe jetzt, Ruacha, Yeshu, Shalom!, sprach der Engelbote von Gott und verschwand.

Und auch ich sage Ihnen, Ruacha, Yeshu, Shalom! Gottes Segen

 

Hinweis: Volltextanzeige für Gehörlose, Hörgeschädigte und Anderssprachige …

Verwenden Sie z. B. Google Übersetzer und fügen Sie den zu Ihren Favoriten bzw. Lesezeichen hinzu.

BITTE TEILEN SIE DIESE WICHTIGEN BOTSCHAFTEN! ÜBERSETZER SIND WILLKOMMEN

Mehr Botschaften von Benjamin Cousijnsen, auch auf Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Indonesisch, Filipino, Swahili, Koreanisch, Russisch, Polnisch und Niederländisch:

Evangelicalendtimemachine.com

Deutsch: https://www.evangelicalendtimemachine.com/category/language/german/